fbpx

Vegane BioAlternative zu Omelette Fast & Easy

Ein guter Film
über Eier:
The Truth About 
The Egg Industry, 
by Erin Janus

https://soyana.ch/
soyana-lebensmittel/
vegane-ernaehrung/

FEST

Packung mit 200g für ca. 10-15 
runde vegane BioOmeletten

Die Weltneuheit eignet sich 
für SCHNELLE Omeletten

FEST

Packung mit 200g für ca. 10-15 
runde vegane BioOmeletten

Die Weltneuheit eignet sich 
für SCHNELLE Omeletten

Ein guter Film
über Eier:
The Truth About 
The Egg Industry, 
by Erin Janus

https://soyana.ch/
soyana-lebensmittel/
vegane-ernaehrung/

Ein Traum geht in Erfüllung: Feinste vegane Gourmet-BioKunstwerke, die es bisher noch nie gab Fein und weich… friedlich und eine ungetrübte Freude zum Essen.
Das schaffen Sie jetzt !

Eiweissreich für bewusste Geniesser
fein, bio, vegan, glutenfrei
Jetzt das klassische Frühstück – nur vegan & bio!
Schmeckt erstaunlich FEIN !   Eine Welt des Friedens.
  • NATÜRLICH & GLUTENFREI
  • schnell & praktisch
  • Reich an hochwertigem Eiweiss: 11 % !
  • Bekömmlich & vielseitig verwendbar

★ Die neuen Soyana-BioAlternativen zu Omelette sind geeignet für
★ eine Ernährung mit viel pflanzlichem Eiweiss (eine neue pflanzliche Lösung für Sportler, Mütter, 
★ Kinder, leistungsstarke, ältere, postoperative und depressiv veranlagte Menschen)

Vegane Flädlisuppe

Zubereitungzeit: 20-25 Min.
Ernährung: Vegan

für 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Pack Soyana Omelette Fast & Easy (Wurst-Packung)
  • Öl zum Braten der Omelette
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lauch, fein geschnitten
  • 1 gehackte Frühlingszwiebel
  • Handvoll Erbsen
  • 1 gehackte Karotte
  • 1 große Selleriestange, gehackt
  • 1 EL gehackte frische Petersilie, Dill

Zubereitung

  1. Die Omelette der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und in der heißen Pfanne mit etwas Öl auf beiden Seiten goldbraun braten. Beiseite legen.
  2. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Lauch, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Karotten 5 Minuten lang anbraten. Die Erbsen hinzufügen und sie weitere 5 Minuten lang anbraten.
  3. Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, Petersilie und Dill einrühren und beiseite stellen.
  4. Die Omeletten-Scheiben um einen Zylinder (z.B. dünnen Stab) rollen und sie in die Mitte in zwei Stücke schneiden, um ca. 2 cm hohe gerollte Stücke zu erhalten. Vorsichtig in Suppenteller legen.
  5. Die Brühe vorsichtig mit Gemüse über die Omeletten-Röllchen gießen, mit frischen Kräutern dekorieren und sofort servieren.

 

Veganer Eiersalat:
Vegane BioAlternative
zu Omelette & frischen
Selleriestiel würfeln,
Mandonaise* & Prise
schwarzes Salz dazugeben.
In Salatblatt auf
Biokömmlich-Brötchen* geniessen.

*) HIER LINK ZU MANDONAISE

Neu im Kühl-Regal im guten BioLaden:
Die erste frische vegane Bio- Alternative zu Ei-Omelette & Quiche

Omelette, Auflauf, Quiche, Gratin & Co. gelingen jetzt auch ohne Ei: Die neue vegane Bio-Alternative von Soyana macht Hühnereier überflüssig.

Vegan zu leben, dafür gibt es viele Gründe – gesundheitliche und ethische. Hier finden Sie hoch Interessantes dazu unter https://soyana.ch/soyana-lebensmittel/vegane-ernaehrung/

Zum Glück wird es auch immer leichter, sich tierfrei zu ernähren, denn es gibt heute tolle BioAlternativen zu Milch und Fleisch. Nur einen weißen Fleck zeigt die Veggie-Speisekarte: herzhafte Gerichte mit Ei. Zwar lassen sich Hühnereier beim Kuchenbacken mühelos ersetzen, etwa durch Leinsamen, Bananen oder Apfelmus. Doch
für Omelette, Aufläufe, Gratins, Quiches & Co. gab es bisher keine akzeptable Alternative, schon gar nicht bio.
Das Soyana-Team um den Schweizer Veggie-Pionier Walter Dänzer entwickelte jetzt die erste frische vegane BioEi-Alternative der Welt: reich an Eiweiß, glutenfrei, mit wertvollen Ballaststoffen und nur halb so viel Fett wie Hühnerei.

Dafür aus besten pflanzlichen Zutaten: Vor allem aus europäischen Bio-Soyabohnen und BioKichererbsenmehl für die überraschend ei-ähnliche Konsistenz.
Doch mit normalem Tofu ist das neue vegane Ei nicht zu vergleichen, betont Dänzer: „Wir haben ein völlig neues Lebensmittel entwickelt, das uns beim Essen Freude macht.“ Die Ei- Alternative ist von Natur aus cholesterin-, laktose- und glutenfrei, bio und vegan. Und natürlich frei von Konservierungsmitteln, tierischen Inhaltsstoffen, Stabilisatoren – und vor allem frei von Leid, dafür voller Freude an einem friedlichen Leben.

Das Tüpfli auf dem Ei
Perfekt wird das Ei-Aroma mit einer Prise Kala Namak, aufgestreut kurz vor dem Servieren. Dieses schwarze Salz ist eine Spezialität der ayurvedischen Küche und verleiht Speisen einen leicht schwefeligen (Ei-)Geschmack.

Soyana-Gründer Walter Dänzer ist ein ganzheitlicher Pionier: Schon 1981 bot er die ersten Fleischalternativen der Schweiz an. Und heute stellt das Soyana-Team 100 feine, vegane Bio- Alternativen zu vielen Tierqual-Produkten her, von weizenfreien Dinki-Fleischalternativen aus BioDinkel bis zu den BioAlternativen zu Milch, Joghurt, Sauerrahm, Quark, Frischkäse, Mozzarella und Griechischem Käse.

Mit Geschmack und Qualität überzeugen statt gegen eingefleischte Vorurteile zu kämpfen, war von Anfang an das Ziel von A.W.Dänzer. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, zog Soyana Ende 2016 in eine neue moderne Produktion in Schlieren-Zürich – Sie können sie sehen: “Besuch bei Soyana finden Sie zum Anmelden auf der Website von Soyana. Hier hat das Soyana-Team mit 4000 m2 eine ideale Basis, um eine neue pflanzliche BioLebensmittelwelt zu schaffen und in sehr schönen Personalräumen an sich zu arbeiten, denn alle im Team führen ein modernes spirituelles Leben mit Meditation, Sport und Musik. Der Pionier hat eine durch persönliche Erfahrung gewonnene Vision, wenn er sagt: “Innerlich glückliche Menschen finden ganzheitlich erstaunliche Lösungen für eine erwachende Menschheit. Sie möchte ihre Grundbedürfnisse zusammen in Frieden decken lernen und dabei in Vielfalt und tiefer Erfüllung aufblühen.
Das Soyana-Team leistet dazu im Ernährungsbereich einen ganzheitlichen Beitrag.”

Mehr kennenlernen: www.soyana.ch
Warum bio? Das Buch:
www.bio-nichtbio.info
Das erste vegane BioRestaurant der Schweiz: www.vegelateria.ch

Ernsthafter Kommentar eines 8-jährigen aufgeweckten Mädchens. Sie liebt die Soyana- Lebensmittel.
Viveka sagte zur Weltpremiere der veganen BioAlternative zu Omelette:
“Das isch wieder es Doppel-Zäni!”
Schweizerdeutsch für zweimal eine Zehn als maximale Punktzahl.
Hier unten sehen Sie Mikroskopie-Fotos der Lebens- oder Ordnungs-Kraft dieser Soyana-Lebensmittel (Fotos vom LifevisionLab).
Die Zahl (z.B. 200x) gibt den Vergrösserungsfaktor an. Das Bild der Packung zeigt an, welches Lebensmittel hier untersucht wurde.

Nährwerte in 100 g:

Vegane BioAlternative zu Omelette Fast & Easy
Bio Qualität Bio
Soyana Art. Nr.
200g: 292
1kg: 293
Packungs Inhalt 200g
Energie kJ 875
kcal 207
Fett, g 15
davon gesättigte Fettsäuren, g 1.8
davon einfach ungesättigte Fettsäuren, g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren, g
Kohlenhydrate, g 6.2
davon Zucker, g 1.2
Ballaststoffe, g 2.8
Protein, g 11
Salz, g 1.06
Cholesterin frei
Allergene Soya

Hilfreiche Details

Vegan Vegan
Zwiebel, Knoblauch, Lauch Zwiebel, Knoblauch
Lactose frei
Gluten frei
Spuren von frei
Alle Soyana-Lebensmittel sind erhältlich:
Am liebsten
im guten BIOFACHHANDEL
(Man muss vielleicht fragen…)
Im SACRED Restaurant mit VEGELATERIA, Müllerstr. 64, 8004 Zürich
Nach schriftlicher Vorbestellung Abholung in der Produktion in Schlieren: bestellung@soyana.ch